· 

Titan Toffee Tart


Zutaten:

25g Whey (Bei mir gab es Salted Caramel)

1 ganzes Ei

5 Eiklar

100ml Kokosmilch

100g Magerquark 

200g Körniger Frischkäse (light)

50g Vitafiber

2g Konjakmehl

9g Gelantine

Süßstoff (je nach dem wie süß man ihn am Ende haben mag)

Paar Tropfen Favdrops (Bei mir gab es 20 Tropfen Toffee)

Prise Salz

Ein klein wenig Mineralwasser 

 

Zubereitung

Das Vitafiber mit etwas Wasser in einem Topf aufkochen bis es zu einer Art Sirup wird.

 

Danach gießt ihr den Sirup in eine Silikonform (da es ziemlich klebrig wird empfehle ich eine Silikonform).

 

Anschließend fügt ihr alle restlichen  Zutaten hinzu (den körnigen Frischkäse vorher noch mit dem Mineralwasser pürieren) und rührt es mit einer Maschine zu einer Masse.

 

Die fertige Masse schiebt ihr dann in den 100°C  vorgeheizten Ofen (Unter- und Oberhitze).

 

Nach einer Stunde nehmt ihr den Kuchen aus dem Ofen und lasst ihn für ein paar Stunden im Kühlschrank abkühlen (Gut Ding will Weile haben).

 

Danach portionieren oder wer sich in einer klassischen Massephase befindet vertilgt ihn direkt an einem Stück.

 

Es kommt auf dem Bild nicht zur Geltung, aber er ist so saftig.

Schmecken tut er ähnlich wie ein Käsekuchen, nur halt karamelliger.

 

Netto Nährwerte des gesamten Kuchens:

717,4 Kcal

88,3 g Eiweiß (Beachtet die 7,2 g von der Gelatine)

32,1 g Fett

18,1 g Kohlenhydrate

43,7 g Ballaststoffe


Kommentar schreiben

Kommentare: 0