· 

Motivation - Gotthold Ephraim Lessing


"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt."

- Gotthold Ephraim Lessing

 

In der heutigen Zeit suchen viele immer nach dem schnellsten Weg dieses oder jenes zu erreichen. Doch verlieren viele auf der vermeintlichen Schnellstraße das Ziel vor Augen und landen dann dort, wo sie sich nicht mehr zurecht finden und schließlich anhalten bzw. aufgeben.

 

Manche Ziele brauchen ihre Zeit, sodass wir uns in Geduld üben und lernen müssen prozessorientiert zu denken.

 

So können wir die Option des Aufgebens so minimal wie möglich halten oder gar ausmerzen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0