· 

Motivation - Leo N. Tolstoi


“ Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren, dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an."

- Leo N. Tolstoi

 

Nur weil eine Veränderung unserer Routine passiert oder vorherrscht, dürfen wir uns nicht davon unterkriegen lassen.

Ein gutes Beispiel dafür ist derzeit unsere Wetterlage in Deutschland:

Es fängt draußen an zu regnen und schon suchen viele nach Ausreden nicht zum Sport oder draußen Joggen zu gehen. Dies wird dann immer auf "morgen" verschoben, bis man dann komplett aus der Routine fällt und manche dann gar keinen Sport mehr für dieses Jahr betreiben.

 

Doch genau bei solchen "Herausforderungen" trennt sich die Spreu vom Weizen. Hier treiben diejenigen dann den Sport, die es wirklich wollen und bekommen dann am Ende dementsprechend das was sie sich verdient haben - den Erfolg.

 

Fazit:

Öfter mal in den sauren Apfel beißen und eine Anomalie als gut einstufen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0