· 

Protein Lebkuchen


Zutaten:

25g Whey (Bei mir gab es Dänischen Zimtkuchen)

50g Vitafiber

10g Flohsamenschalen

1g Backpulver

4g Lebkuchengewürz

1 Teebeutel nach Wahl (Bei mir gab es Winterzauber)

10g Erythrit 

Flavdrops (Bei mir waren es 4 Tropfen Ahornsirup)

Ein bisschen Süßstoff

Eine Prise Salz

 

Zubereitung

Das Vitafiber mit dem Teebeutel und 200ml Wasser in einen Topf aufkochen, bis es zu einer festen Masse wird (Den Teebeutel am besten kurz vorher rausnehmen).

 

Danach gießt ihr den Sirup in eine Silikonform (da es ziemlich klebrig wird empfehle ich eine Silikonform).

 

Anschließend fügt ihr alle restlichen  Zutaten (bis auf das Erythrit) hinzu und rührt es mit einer Maschine zu einer Masse (Je nach dem wie zäh der Sirup wurde müsst ihr gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen).

 

Über die  fertige Masse streut ihr dann das Erythrtit und schiebt die Masse dann in den 150° vorgeheizten Ofen (Unter- und Oberhitze).

 

Nach 8-10 Minuten sollte der Lebkuchen dann fertig sein.

 

Kurz abkühlen und genießen.

 

Er schmeckt meiner Meinung nach wie ein Lebkuchen und kann bei Belieben noch mit Toppings versehen werden.

 

Netto Nährwert der gesamten Portion:

116  Kcal

20,1 g Eiweiß

1,9 g Fett

2,8 g Kohlenhydrate

49,4 g Ballaststoffe


Kommentar schreiben

Kommentare: 0