· 

Trainingsblog 3


Die erste Hälfte vom Makrozyklus ist rum und es sind natürlich genau die Dinge passiert, die beim Wiedereinstieg ins Training nach einem Deload so passieren können. 

 

Angenehmes Gefühl bei den alten Übungen, die man schon länger auf dem Plan hat und bei denen man einfach einen Schritt zurück geht um wieder zwei nach vorne machen zu können. 

 

Unbefriedigendes Gefühl bei neuen Übungen, da man entweder zu wenig oder zu viel Gewicht genommen hat für eine sinnvolle doppelte Progression. 

 

PS: Ja - hinter diesem Brustkorb existieren auch noch Hals und Kopf. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0