· 

Trainingsblog 5


Eine Grundübung die ich damals mehr als gehasst habe.

 

Das vorgebeugte Rudern mit der Langhantel. 

 

Heute ist Sie, mit den pendlay rows und den Klimmzügen + extra Gewicht, mein Favorit, wenn es um Kräftigungsübungen für den Rücken geht. 

 

Es lag damals sicherlich daran, dass ich weder den Rücken dabei gespürt habe, weil ich dabei meine Schulterblätter nicht dynamisch nach hinten gezogen habe (Retraktion) und somit eher nur den Bizeps belastet habe, noch die Stabilität im Core-Bereich halten konnte, um die Übung flüssig durchführen zu können. 

 

Take aways:

  •  bleib stabil
  •  lass das Ego am Anfang zuhause
  • zieh deine Schulterblätter nach hinten wenn du das Gewicht an dich ranziehst und lockere Sie wieder, wenn du es ablässt.

 

PS: Es waren insgesamt 80 kg für 2x5 - weil Anfang vom Mesozyklus und MEV. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0